Die umstrittenen Ultimate Fighting Shows sind seit einem Urteil des Verwaltungsgerichts München ja im Fernsehen wieder erlaubt, zeigt ProSieben MAXX ab dem 3.September wieder UFC-Fights. So gibt es in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 1Uhr die Höhepunkte der „UFC Fight Night“. Kommentieren wird das ganze Tobias Drews, der auch Boxen kommentierte. Wer aber nicht die Zusammenfassung sehen will, kann auf ranfighting.de schon ab 21Uhr dabei sein.

Quelle: dwdl.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here