Wie der „Kicker“ meldet, ist für Sami Khedria die EURO 2016 vorbei. Wie das Magazin berichtet hat sich der Mittelfeldspieler im Viertelfinale am Samstag gegen Italien (6:5 n.E.) ersten Untersuchungen zufolge „zumindest einen Anriss im Adduktorenbereich des linken Oberschenkels“ erlitten. Eine Kerspin-Unterschung soll die genaue Diagnose bringen. Bundestrainer Löw muss damit seine Defensive umbauen. Hummels fehlt wegen seiner zweiten Gelben Karte.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here