In der Hauptstadt von Afghanistan, Kabul gab es einen Anschlag mit mindestens 28 Tote und mindestens 320 Verletzte. Dies hat das Gesundheitsministerium bekannt gegeben. Ziel sei wohl ein Regierungsgebäude der Hauptstadt gewesen, so die Behörden weiter. Zu dem Anschlag bekannte sich die radikalislamische Taliban. Der afghanische Präsident Ghani nannte diesen Anschlag als „feigen Terroranschlag“.

Quelle: Heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here