Der US-Bundesstaat Kalifornien wird wieder von Waldbrände getroffen. Derweil sind hunderte Wohnhäuser bedroht. Das Feuer ist auf eine Fläche von 80 Quadratkilometern angewachsen, so die Waldbrandbehörde. Die Feuerwehr konnte die Flammen noch nicht unter Kontrolle bringen. Das Feuer bewege sich das Feuer auf die Stadt Santa Clarita zu. Viele Bewohner müssen ihre Häuser verlassen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here