Portugal ist Europameister – Das wissen derweil nun alle, aber wie viele schauten immer hin die ARD? Weniger als bei den anderen Final-Spielen. So schauten insgesamt 17,68 Millionen Menschen den Sieg der portugiesischen Mannschaft in Paris gegen den Gastgeber an. Deutlich mehr Zuschauer gab es beim Viertelfinal-Spiel zwischen Frankreich und Island und im Halbfinale zwischen Portugal und Wales. Der Marktanteil beim Finale lag, dank der Beginn der Sommerferien in NRW beim Gesamtpublikum bei 60,1 Prozent und bei den 14- 49-Jährigen bei 61,9 Prozent. Das bislang einer der besten Marktanteile ohne deutsche Beteiligung. Trotzdem schauten weniger zu als im Finale 2012, wo 20 Millionen Menschen die Titelverteidigung von Spanien gesehen haben.

Quelle: dwdl.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here