Die Fußball-EM der Überraschung ist vorbei und geht auch mit einer Überraschung zu Ende. Portugal hat in der Verlängerung 1:0 gegen Gastgeber Frankreich gewonnen. Damit holen die Portugiesen zum ersten Mal den EM-Titel. Das 1:0 schoss Eder in der 109. Minute. Es blieb bis dahin auch sehr spannend und es gab viele Versuche. Für die Portugiesen ist die 20. Minute ein Schock gewesen, als Christiano Ronaldo verletzt ausgewechselt worden. Die Diagnose steht noch aus, aber er verletzte sich am Knie.

Das Endergebnis:

  • Portugal – Frankreich 1:0 n.V. (0:0)

Das war sie dann, die EURO 2016. Ich bedanke mich für´s lesen und auch für´s zuschauen beim EM Update was es fünf Mal auf YouTube gab. Wir freuen uns nun auf die Olympischen Spiele und auf die neue Saison im Fußball – Danke und Gute Nacht!

Quelle: ZDF.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here