Bei den Abgeordnetenwahlen in Berlin wurde die bisherige Regierung von SPD und CDU abgewählt. Nach Stand der ersten Hochrechnung hat die SPD hat trotz Verluste die Wahl mit 23,1 Prozent verloren. Die CDU kommt auf 18 Prozent, die Grünen kommen auf 16,4 Prozent. Die Linkspartei kommt auf 15,7 Prozent. Einziehen ins Abgeordnetenhaus werden die FDP mit 6,4 Prozent und die AfD mit 12,2 Prozent. Es reicht somit nicht mehr für eine Große Koalition und die Zeichen stehen auf Rot-Rot-Grün.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here