Der Multimediakanal doppio.tv gibt auf. Wenige Wochen nachdem überraschend die Geschäftsführung gewechselt wurde, stellt man den Betrieb am 30.September ein. Wegen einem fehlenden tragfähigen Geschäftsmodell, wird man den Betrieb eingestellt. Die 61 Mitarbeiter wurden gekündigt.

Doppio.tv startete 2011 als ein monatliches Magazin, das bei über 20 Tageszeitungen beilag. Vor zwei Jahren gab es eine komplette Neuausrichtung. Das klassische Magazin wurde eingestellt und man hatte Videos aber auch das Magazin als E-Paper angeboten.

Quelle: dwdl.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here