Eine traurige Nachricht an diesem Mittwoch. Miriam Pielhau ist im Alter von 41 Jahren am Dienstag gestorben. Das hat ihr Management am Mittwoch bekannt gegeben. Sie ist in Folge einer Krebserkrankung gestorben. Schon vor acht Jahren hatte sie Brustkrebs und hatte den Kampf damals gewonnen. Dann wurde bekannt, dass sie Leberkrebs hatte und diesen Kampf hat sie leider verloren.

Pielhau begann ihre Karriere beim Radio und zwar bei 1LIVE. Danach moderierte sie die Sendung NBC GIGA bis 2002 und wechselte zu ProSieben. Danach moderierte sie bei RTL 2 zwei Staffeln „Big Brother“. Auch im Radio war sie wieder aktiv und moderierte bei 94,3 RS2. Auch über Jahre hatte sie sich für Kindernothilfe engagiert. Sie selbst hatte eine Vier-jährige Tochter.

Quelle: dwdl.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here