Der Stimmenrekorder der abgestürzten Egyptair-Maschine ist intakt. Die ägyptischen Ermittler haben mitgeteilt, dass die Speicherchips des Rekorder unversehrt sind. Damit kann man nun die Aufnahmen hören und man kann erfahren was in den letzten Minuten im Cockpit der abgestürzten Maschine passiert sind. Im Mai ist das Flugzeug mit 66 Menschen an Bord über das Mittelmeer abgestürzt.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here