Bundestrainer Joachim Löw wird am 17.Mai seinen vorläufigen Kader für die Fußball-EM in Frankreich bekannt geben. Bei dieser Pressekonferenz wird auch der neue DFB-Präsident Grindel und der französische Botschafter in Deutschland, Philippe Etienne teilnehmen. Erstmal werden mehr als 23 Spieler in diesen vorläufigen Kader berufen, die dann am 30.Mai offiziell auf 23 Spieler herunter reduziert werden. Für Deutschland geht die EM am 12.Juni gegen die Ukraine in Lille los.

Quelle: Sportschau.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here