2,1 Millionen Beschäftige im öffentlichen Dienst von Bund und Kommunen bekommen in den nächsten zwei Jahren eine Lohnerhöhung von 4,75 Prozent. Darauf haben sich die Gewerkschaft Verdi und die Arbeitgeber geeinigt. Somit gibt es zum 1.März Rückwirkend 2,4 Prozent mehr Geld. Dann nochmal 2,35 Prozent am 1.Februar 2017. Außerdem sieht das Paket höhere Beiträge für Arbeitnehmer und Arbeitgeber zur betrieblichen Altersvorsorge vor, wenn die jeweiligen kommunale Versorgungskasse unter eine Finanznot leidet.

Quelle: Heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here