Am Flughafen Schiphol in Amsterdam gab es am Dienstagabend eine großangelegtes Polizeiaufgebot. Gegen zwei Uhr morgens war dieser Großeinsatz auch wieder beendet. Es ging um eine Durchsuchung einer Person, die angeblich eine Bombe dabei hatte. Was nun nicht stimmte. Am Abend wurde der Flughafen zum Teil gesperrt. Die Zufahrt zum Airport wurde blockiert und es kam zu Flugausfällen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here