Header_Panorama

Knapp 3 Wochen nach den Anschlägen von Paris wurde ein dritter Attentäter identifiziert. Er hat sich in der Konzerthalle Bataclan in die Luft gesprengt. Wie einige Nachrichtenagenturen berichten unter Berufung der Polizei, handelt es sich um einen 23-Jährigen Mann aus Straßburg, der sich einige Zeit in Syrien aufgehalten haben soll. Der Mann und zwei andere haben am 13.November im Bataclan 90 Menschen während eines Konzerts einer US-Rockband getötet.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here