Nachrichten kurz und kompakt – Zum aktualisieren F5 über dem Webbrowser drücken oder die Seite neu laden!

00:11 Uhr: Agentur: Nordkorea legt Atomprogramm auf Eis

Wir mehrere Agenturen berichten, will Nordkorea sein Atom- und Raketenprogramm auf Eis legen. Außerdem soll der Betrieb der nuklearen Testanlage eingestellt werden, berichtet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap unter Berufung auf die staatliche nordkoreanische Nachrichtenagentur KCNA.

Quelle: Tagesschau.de


20:06 Uhr: Schwedischer DJ Avicii im Alter von 28 Jahren gestorben

Wie mehrere Medien berichten ist der schwedische DJ Avicii im Alter von 28 Jahren im Golfstaat Oman gestorben. Eine offizielle Todesursache ist nicht bekannt. Eine offizielle Stellungnahme ist auch noch nicht veröffentlicht worden.

Infos: https://derchotv.de/2018/04/20/schwedischer-dj-avicii-im-alter-von-28-jahren-gestorben/

Quelle: WELT.de


18:15 Uhr – EIL: Wahl-Beeinflussung: Demokraten verklagen Trump-Team, Russland und Wikileaks

Infos: https://derchotv.de/2018/04/20/us-wahl-2016-demokraten-verklagen-russland/

Quelle: heute.de


15:12 Uhr: Opel baut 4000 Stellen ab

Der Konzern PSA will nach der Übernahme von Opel dessen Belegschaft reduzieren. Der Abbau soll nun schneller vorran gehen als ursprünglich geplant. Laut dem Betriebsratvorsitzenden von Opel, würden bis 2020 etwa 4000 Mitarbeiter Opel verlassen. PSA wollte schon kurz nach der Übernahme die Belegschaft reduzieren, er lockte mit Abfindungen und Vorruhestand.

Quelle: heute.de


14:57 Uhr: Fliegerbombe in Berlin entschärft

Eine britische Fliegerbombe mit 500 KG Sprengstoff wurde heute vormittag, in der Nähe des Berliner Hauptbahnhofes, vom Entschärfungsdienst des LKA Berlin entschärft. Der Berliner Hauptbahnhof war deswegen zwischen 11:30-13:30 aus Sicherheitsgründen gesperrt. Etwa 350 Züge waren davon betroffen. Der Verkehr war in dem Bereich ebenfalls eingeschränkt. Ebenso wurden an die 10.000 Anwohner evakuiert. Die Sperren wurden von der Bevölkerung gelassen genommen.

Quelle: ARD


13:56 Uhr: MSI-Gaming-Event mit NerdStarTV

Morgen gibt es in Offenbach das nächste MSI-Event. Es wird „Playerunknowns Battleground“ gezockt und Gäste sind auch dabei. Wer nicht vor Ort sein kann, der kann sich das ganze auf dem MSI-Kanal auf Twitch anschauen. Dieser Stream wird von NerdStarTV produziert. Deswegen gibt es heute leider kein Programm von den #Vollzeitnerds. Schaut morgen rein! 

Mehr Infos: http://msi-gaming.de/pubg/

Quelle: MSI-Gaming.de, Twitter.com


11:07 Uhr: Soros-Stiftung zieht nach Berlin

Die Stiftung des ungarischen US-Milliardärs George Soros zieht von Budapest nach Berlin. Das berichtet die österreichische Zeitung „Die Presse“. Der Umzug soll im Sommer erfolgen. Soros unterstützt mit seinem Geld Bemühungen, liberale Werte und das Streben nach offenen Grenzen in Osteuropa stärker zu verankern. Er gilt als großer Kritiker des ungarischen Ministerpräsidenten Viktor Orban.

Quelle: heute.de


08:49 Uhr: Was verdienen Erzieherinnen?

Die Kollegen der Tagesschau erklären in ihrer Reihe „#Kurzerklärt“ wie die Erzieherinnen und Erzieher in Deutschland bezahlt werden.

#kurzerklärt: Was verdienen Erzieherinnen?

Zum YouTube-Kanal der Tagesschau: https://www.tagesschau.de

Quelle: Tagesschau.de, YouTube.com


22:31 Uhr: Airbus schafft 600 neue Stellen in Hamburg

Am Standort Hamburg schafft der europäische Flugbauer Airbus bis zu 600 neue Jobs. So sollen insgesamt 200 neue Arbeitsplätze entstehen und 400 sollen auf bisherige Leiharbeiter entfallen. Insgesamt will Airbus in Deutschland rund 1.400 neue Stellen schaffen. Trotz neuer Stellen in Deutschland, prüft der Konzern aber auch einen Stellenabbau an anderen Standorten.

Quelle: n-tv.de


19:06 Uhr: NerdStar Late Night mit Tomy Hawk

Wer die Late Night von NerdStar am Mittwoch verpasst hat, kann diese jetzt nach schauen. Viel Spaß:

The American Dream mit Tomy Hawk | NerdStar Late Night

Quelle: YouTube.com


17:10 Uhr: Lizenzen für 1. und 2. Bundesligsten

Die Deutsche-Fußball-Liga (DFL) hat den 47 Bewerber für die 1. und 2. Bundesliga ihre Spielberichtigungen erteilt. Einige Vereine müssen aber bis Ende des Monats weitere Bedingungen erfüllen, um im Falle der sportlichen Qualifikation die Spielberichtigung zu erhalten. Andere Vereine haben die Lizenz unter Auflagen erhalten.

Quelle: Sport1.de


16:47Uhr: Fortnie – Battle Royale: Doppelte Erfahrungspunkte am Wochenende

Von heute an bis zum 22. April gibt es im „Battle Royale“-Modus von „Fortnite“ doppelte Erfahrungspunkte. Damit will sich Epic Games offenbar bei den Spielern für die Server-Down-Zeiten in der letzten Woche entschudligen. Alle Spieler erhalten zudem 20 Season 3 Battle Pass Stars. Spieler von „Fortnite – Save the World“ bekommen 1.600 Gold geschenkt.

Quelle: Gamepro.de


16:23 Uhr: BGH: Werbeblocker zulässig – Axel Springer-Verlag unterliegt vor Gericht

Das Anbieten von Werbeblockern ist im Internet zulässig. Das hat das Bundesgerichtshof (BGH) heute verkündet. Damit scheiterte der Axel Springer-Verlag vor Gericht.

Mehr Infos: https://derchotv.de/2018/04/19/bgh-werbeblocker-sind-zulaessig/

Quelle: heute.de


14:03 Uhr: Stern bekommt alten Claim zurück

Das Magazin „Stern“ bekommt seinen alten Claim zurück. So wird der neue, alte Claim wieder „Was uns bewegt“ lauten. Er wird den bisherigen „Das Reporter-Magazin“ ersetzen. Seit 2013 war der alte Slogan im Einsatz. Das ganze kostet dem Magazin rund 5,4 Millionen Euro und startete auch eine neue Kampange.

Quelle: Dwdl.de


12:06 Uhr: Deutsche Wirtschaft wird besser wachsen

Der Wirtschaftsaufschwung in Deutschland hält weiter an. Die führenden Forschungsinstitute haben im Frühjahrsgutachten ihre Wachstumsprognose für 2018 und 2019 angehoben. Die Forscher erwarten für dieses Jahr 2,2 Prozent Wachstum und für 2019 2,0 Prozent Wachstum. Eine Verbesserung von 0,2 Prozent. Der deutsche Export profitiere von der Weltwirtschaft.

Quelle: heute.de


08:52 Uhr: Deutsches Büro von Smilegate Europa wird geschlossen

Nach knapp einem Jahr wird das deutsche Büro des koranischen Spielehersteller Similegate geschlossen. Grund ist eine neue Geschäftsstrategie, so das Unternehmen. Erst im Februar 2017 wurde das Büro in Berlin eröffnet.

Quelle: Gameswirtschaft.de


08:11 Uhr: Immer mehr Senioren hinter Gittern

Die Zahl der Senioren die in Haft sitzen, ist gestiegen. Der Grund ist die alternde Gesellschaft. Nach Angaben des Statistischen Bundesamts waren im vergangen März 52.000 Gefangene 55 Jahre alt oder älter – das entspricht 8,1 Prozent. Vier Prozent waren sogar über 60 Jahre alt. Sie unterzubringen, ist für die Gefängnisse eine Herausforderung.

Quelle: n-tv.de


08:09 Uhr: Sommertag am Donnerstag

Wir wünschen euch einen schönen Donnerstag und genießt die Sonne draußen!


22:46 Uhr: DFB-Pokal: Frankfurt folgt auf Bayern ins Finale

Eintracht Frankfurt hat sich im Halbfinale des DFB-Pokal gegen den FC Schalke 04 mit 1:0 durchgesetzt. Mitte Mai trifft man im Finale dann auf den FC Bayern München.

Quelle: Twitter.com


21:46Uhr: Nach 35 Jahren: Kino in Saudi-Arabien eröffnet

In Saudi-Arabien hat nach 35 Jahren wieder ein Kino eröffnet. In Riad haben viele Gäste das historische Ereignis gefeiert. Als ersten Kino-Film war „Black Panther“ zu sehen. Das Königshaus hatte Kinos Anfang der 1980er Jahre im Zuge einer konservativen Politik schließen und verbieten lassen.

Quelle: heute.de


10:50 Uhr: Razzia bei Porsche Mitarbeitern wegen Verdacht auf Betruges.

Mehr Infos hier: Razzia bei Porsche wegen Verdacht auf Betruges

09:35 Uhr: Bundespolizei durchsucht 62 Bordelle mit 1500 Polizisten

Mehr dazu hier: Bundespolizei durchsucht bundesweit 62 Bordelle mit 1500 Polizisten

Quelle: RNZ.de


09:01 Uhr: Blitzer-Marathon in einigen Bundesländern

Seit heute Morgen 6 Uhr gibt es in einigen Bundesländern Tempokontrollen. Doch nicht nur in sechs Bundesländern wie Brandenburg, Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Saarland und Thüringen, sondern auch in Europa. Sie ist der Höhepunkt zur Kontrollwoche „Speed“.

Quelle: n-tv.de


08:05 Uhr: Großrazzia gegen Kriminalität

Mit einer groß angelegten Razzia geht die Bundespolizei gegen die organisierte Kriminalität vor. Es soll sich um die größte Zugriffs- und Durchsuchungsmaßnahme seit Bestehen der Bundespolizei, teilten die Behörden über Twitter mit. Der Einsatz soll sich gegen Schleusung, Zwangsprostitution und Ausbeutung richten. Auch die Spezialeinheit GSG 9 sowie der Bundesfinanzhof sei demnach an den bundesweiten Aktionen beteiligt.

Quelle: heute.de


23:20 Uhr: Kühnert will ein breiteres Grundeinkommen

Der Chef der Jusos, Kevin Kühnert sieht die angestoßene Diskussion über ein solidarisches Grundeinkommen zu kurz. Er sagte in einer Runde mit dem Berliner Bürgermeister Müller (SPD), dass die Debatte nicht beim Grundeinkommen stehenbleiben darf. Er schlug eine Kindergrundsicherung vor und auch billigere Tickets für den Nahverkehr. Berlins Bürgermeister Michael Müller macht sich seit einiger Zeit für ein Grundeinkommen stark.

Quelle: heute.de


19:40 Uhr: n-tv setzt „Wieso Sie?“ fort

Die Interview-Reihe „Wieso Sie?“ beim Nachrichtensender n-tv wird am 25. April zurückkehren. Dann wird die neue SPD-Chefin Andrea Nahles zu Gast sein und wird von Heike Boese und Christopher Wittich interviewt. Das Interview wird an dem Samstag um 17:30 Uhr und als Wiederholung um 23:30 Uhr gezeigt. Außerdem sollen im Mai zwei weitere Folgen zu sehen sein. Zu Gast sind Volker Kauder (CDU) und Markus Söder (CSU).

Quelle: Dwdl.de


15:49: Isarel bereitet sich auf iranischen Angriff aus Syrien vor

Laut Medienberichten sollen Raketen oder bewaffneten Drohne in Kürze auf israelisches Territorium abgeschossen werden. Dazu hatten israelische Medien Luftaufnahmen von iranischen Militärstützpunkten in Syrien aufgenommen. Das israelische Militär wollte sich dazu nicht äußern.

Quelle: ynet


15:32 Uhr: Abholzungen in Urwald Bialowieza illegal

Wie wir bereits im November berichtet hatten, hat der EuGH nun ein Urteil gefällt. Die Abholzung von tausenden Bäumen aus dem Naturschutzgebiet Bialowieza verstieße gegen europäisches Recht. Damit gab der EuGH der Europäischen Kommission recht, diese hatte ja gegen Polen geklagt. Polen möchte sich nun an das Urteil halten.

Quelle: heute.de


 

15:28 Uhr: Steinmaier will mehr ausgebildete Lehrlinge

Bundespräsident Walter Steinmaier hat heute dazu aufgerufen die Lehre weiter zu stärken. Es seien „keine guten Neuigkeiten, dass im Jahr 2016 jeder Vierte seine Ausbildung abbrach“. Man müsse Anreize schaffen und die Ausbildung an sich verbessern damit die Lehrlinge Ihre Lehre abschließen.


12:38 Uhr: „Daily Show“ kommt ins deutsche TV zurück

Die „Daily Show“ von Trevor Noah kehrt ins deutsche TV zurück. Comedy Central wird ab dem 20. April, immer freitags um 1 Uhr nachts die „Global Edition“ der Sendung zeigen. Die Sendung wird mit deutschen Untertiteln in originaler Sprache zu sehen. Schon vorher lief die „Daily Show“ im Programm von Comedy Central. Zuletzt auch mit Nohas Vorgänger John Steward.

Quelle: Quotenmeter.de


10:55 Uhr: System-Update für die Nintendo-Switch veröffentlicht

Am frühen Dienstagmorgen hat Nintendo das neue System-Update für die Switch veröffentlicht. So wird in dem Update 5.0.2 keine neue Funktionen finden, aber sie behebt unter anderen den Fehler mit den Motion Controls. Außerdem wurde einmal mehr die Systemstabilität verbessert.

Quelle: Gamepro.de


08:38 Uhr: NerdStarTV – Klonews vom 16. April

Wie jeden Montag, gibt es im NerdStarTV-Toilettentalk die Klonews. Diesmal mit THQ Nordic, Agony und Halo 5.

THQNORDIC zieht die WM der E3 vor / Agony wird zensiert / Halo 5 WM mit Controller Fail | Klonews

Quelle: YouTube.com


08:12 Uhr: Neuer Tag, neuer Ticker!

Nachdem der Montag etwas schwer für uns war, soll es ab heute wieder lockerer zugehen! Guten Morgen aus der Derchotv-Redaktion!


22:48 Uhr: Bundesliga – 30.Spieltag: Mainz schlägt Freiburg

Der FSV Mainz 05 schlagt den SC Freiburg mit 2:0.

 

Quelle: Twitter.com


21:09 Uhr: EU uneins bei den Iran-Sanktionen

Die EU-Staaten haben sich trotz des Drucks aus den USA keine Einigung auf neue Sanktionen gegen den Iran einigen können. Bei einem Treffen der Außenminister in Luxemburg scheiterten Deutschland, Frankreich und Großbritannien mit dem Versuch, die Zweifel von Ländern wie Italien am Sinn einer solchen Maßnahme ausräumen. Die Verhandlungen sollen aber fortgesetzt werden.

Quelle: heute.de


13:00Uhr: China verurteilt Militärschlag in Syrien

China hat den Militärschlag von Großbritannien, Frankreich und den USA in Syrien kritisiert und zu Verhandlungen aufgerufen. Eine Sprecherin des chinesischen Außenministeriums sagte: „Eine politische Lösung stell die einzig gangbare Lösung dar. Der Einsatz von Gewalt wird die regionale Situation nur noch verschärfen.“ Die drei Länder beschuldigen die syrischen Regierung, dass sie wieder Chemiewaffen eingesetzt habe. Es gibt aber keine Beweise dafür.

Quelle: heute.de


12:23 Uhr: Zattoo zieht sich aus Großbritannien, Spanien und Dänemark zurück

Der Streamingdienst Zattoo stellt im Mai seine B2C-Angebote in Großbritannien, in Spanien und in Dänemark ein. Außerhalb von Deutschland und der Schweiz will man sich in Zukunft auf die Geschäftskunden konzentrieren und als Technologie-Partner Geld verdienen.

Quelle: broadbandtvnews.com, Turi2.de,

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here