Union, FDP und Grüne wollen in einer Jamaika-Koalition die Ausgaben für Bildung und Forschung erhöhen. Bis zum Jahr 2025 sollten dafür mehr als zehn Prozent des Bruttoinlandsprodukts aufgewendet werden, heißt es in einem Papier der Unterhändler. Zum Kooperationsverbot zwischen Bund und Ländern müsse noch gesprochen werden. Außerdem wollen die Parteien eine Modernisierung der Ausbildungsförderung BAföG, damit mehr Studierende einen Anspruch erhalten können.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here