Einen Schritt hat Hertha BSC schon getan, um in der Europa League spielen zu können. Der Hauptstadtklub hat gegen den Bröndy IF aus Dänemark mit 1:0 das Qualifikations-Hinspiel der UEFA Europa League gewonnen. Vor mehr als 18.000 Zuschauer hatte Ibisevic in der 28.Minute den einzelnen und entschiedenen Siegtreffer geschossen. Das Rückspiel findet nächste Woche statt.

Quelle: Sport1.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here