Der dänische Fußballspieler Pierre-Emile Höjbjerg wechselt vom FC Bayern München auf die Insel. Somit wird er diesmal nicht ausgeliehen, sondern wechselt zu einem kompletten neuen Verein. Und zwar wie der „Kicker“ meldet, wechselt er zum FC Southampton. Der deutsche Rekordmeister bekommt für den 25-Jährigen 15 Millionen Euro. Noch in der letzten Saison wurde er an den FC Schalke 04 ausgeliehen.

Quelle: zdfsport.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here