Zwei schwere Explosionen haben die Stadt Katif in Saudi-Arabien erschüttert. Nach Augenzeugen-Berichten haben sich wohl zwei Selbstmordattentäter in die Luft gesprengt. Eine Explosion ereignete sich an einer Moschee. Die zweite ereignete sich kurz danach. Angaben nach Verletzen und Toten gibt es zur Zeit nicht. Man vermutet, dass der IS dafür verantwortlich ist.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here