Der Trainer der spanischen Nationalmannschaft Vicente del Bosque ist nach dem Achtelfinal-Aus gegen Italien (2:0) zurückgetreten. Ein Nachfolger für den 65-Jährigen wird noch gesucht. Denn der spanische Fußball-Verband bekommt ein neuen Präsidenten, sollte der amtierende Angel Maria Villar Llona neuer UEFA-Präsident werden. Del Bosque hatte die Mannschaft 2008 und 2012 zum EM-Titel geführt. Im Jahr 2010 holten sie den WM-Titel. Bei der WM 2014 in Brasilien schied man schon in der Vorrunde aus.

Quelle: Sportschau.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here