Am Dienstagabend fand in der Wembley Arena in London das letzte TV-Duell zwischen den Befürwortern und Gegnern des Brexit statt. Der Londoner Bürgermeister Sadiq Khan warf den Befürwortern des Bexirt vor eine Hasskampagne gegen Zuwanderer zu starten. Boris Johnson, Befürworter des Brexits und ehemaliger Bürgermeister von London beschuldigte die Austritts-Gegner, bewusst Ängste vor den wirtschaftlichen Folgen eines EU-Austritts zu schüren. Nach neuesten Umfragen gab es kein klares Ergebnis. Am Freitag wird abgestimmt und am Freitagmorgen wird das Ergebnis erwartet.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here