Heute stellt die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler (CSU) den Drogen- und Suchtbericht 2015 vor. Schon Mitte April hatte sie zusammen mit dem Chef der BKA, Münch den Jahresbericht zur Rauschgiftkriminalität vorgelegt. So stand drin, dass die Zahl der Drogentote zunahm. Nun werden auch die Tendenzen bei Alkohol und Zigaretten präsentiert. Im letzten Jahr stand im Bericht, dass die Jugendlicher weniger Rauchen, aber weiterhin mehr Alkohol konsumieren.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here