Zum elften Mal hat Real Madrid die UEFA Champions League gewonnen. Im Elfmeterschießen entschied das Team von Zinedine Zidane den Sieg gegen den Stadtrivalen Atletico Madrid mit 5:3. Schon zu Beginn des Spiels in der 15.Minute ging Real dank Ramos in Führung. In der 47.Minute gab es für Atletico einen Elfmeter, den aber Griezmann nicht verwandelte. Ferriere-Carrasco machte es dann in der 79.Minute besser und brachte Atletico noch wieder ins Spiel. Beim Elfmeterschießen war Juanfran der Pechvogel.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here