Der Parteivize der AfD Alexander Gauland hat den deutschen Nationalspieler Jerome Boateng beleidigt….

.Ja mehr muss man dazu nicht sagen. Denn die News schreibe ich hier aus Protest nicht weiter. Der nette, alte Herr Gauland ist wohl langsam an der Grenze von seinem Verstand angekommen. Oder? Naja bei vielen AfD-Jüngern oder Anhänger bin ich unten durch, aber die AfD wird für mich in den nächsten 1.000 Jahren nicht wählbar sein. Alleine auch wegen den Äußerungen von der Frau von Storch und der Chefin Petry. Die sagen, dass der Islam nicht zu Deutschland gehöre, der GAUland sagt, dass er nicht Boateng als seinen Nachbarn haben will. Hey! AfD! Der Jerome ist ein Christ wie ihr! Klar! Wohl nicht, weil er eine andere Hautfarbe hat und ihr lieber das N-Wort sagte wie damals der Hitler… Ihr seid nicht besser als die NPD, Die Republikaner oder sonstige rechte Parteien.

Ihr bekommt nur die ganzen Wähler, weil ihr sie wegen den Flüchtlingen Angst macht. Ihr seid Schuld dass die Flüchtlinge Angst vor uns bekommt und nicht vor ihnen. Ich möchte euch um einen Gefallen bitten, den ihr ja eh nicht einhaltet, weil ich ein anders denkender und anders liebender Mensch bin… Tut mir bitte den Gefallen und lasst unsere Nationalmannschaft in Ruhe.

Nur weil da welche spielen die anders sind, weil sie einen anderen Glauben oder eine andere Hautfarbe haben muss man sie nicht gleich sofort beleidigen. Das sie für Vereine spielen, die man nicht leiden kann ist ok, aber nicht die Person an sich! Das ist nicht Menschen-würdig. Das ist aller letzte Sau!

Quelle: heute.de

(Der Kommentar diente dazu, meine eigene Meinung nun wieder über die AfD zu sagen. Nur der erste Satz stammt von einem ursprünglichen Artikel, der zu einem Kommentar umfunktioniert wurde.)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here