Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) hat die neuen Gespräche zwischen der NATO und Russland in dem NATO-Russland-Rat begrüßt. Ein förmlicher Dialog mit Russland sei bei vielen Fragen „Nicht nur nützlich, sondern auch erforderlich“, so Steinmeier. Der SPD-Politiker hatte im Dezember 2015 vorgeschlagen, dass der NATO-Russland Rat wieder tagen soll. Wegen dem Ukraine-Konflikt lag der Dialog auf Eis.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here