Das Jahr geht so langsam zu Ende und wir wollen dennoch einmal auf das Derchotv-Jahr 2018 zurückblicken! Es war sehr spannend, nun mal es eine Wende in den zehn Jahren ist, wo es Derchotv schon gibt. Ein Rückblick und ein Ausblick von und mit unserem Chef!

Im Januar standen zwei besondere Ereignisse im Vordergrund. Einmal der Serverumzug von „Nitrado“ zu „Servercow“, der aber wegen einiger technische Probleme andauerte und viele Probleme mit sich brauchte und einmal die Verleihung des Youlius Awards in Essen. Der Youlius Award fand Ende Januar in Essen statt und war ein Preis für kleine YouTube-Creator. Wir waren in der Kategorie „Politik“ nominiert. Doch unsere Konkurrenz war stärker und wir haben den Preis nicht bekommen. Dennoch waren wir froh wenigstens nominiert zu sein. Das war auch die erste Nominierung, die wir je für unsere Leistung auf YouTube bekommen haben.

Im Februar war es etwas ruhiger. Der Serverumzug war vollzogen und wir konnten gewohnt mit dem News schreiben weitermachen. Große Ankündigungen gab es nicht nur, dass wir einen Newsticker eingeführt hatten, der die wichtigsten Nachrichten nochmal kurz und kompakt zusammenfassen sollte. Außerdem lief schon unser nächstes „Pokémon“- Let´s Play. Diesmal mit der Heartgold-Edition, einem Remake der Goldenen Edition. Schwerpunkt in diesem Monat waren die Olympischen Winterspiele im südkoreanischen Pyeongchang und die Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD. Denn Deutschland hatte bis März keine Regierung gehabt. Außerdem kam der „WELT“- Reporter Deniz Yücel frei, der für angeblicher Terror-Propaganda im Gefängnis war.

SPEZIAL – Deniz Yücel kommt frei

Im März hatten wir an einem Sonntag, den „Super-Spezial-Sonntag“, so an einem Tag drei wichtige Abstimmungen stattgefunden haben. Einmal haben die Genossen der SPD über die GroKo abgestimmt, die Schweiz stimmte über den Rundfunkbeitrag ab, was auch Diskussionen in Deutschland gebracht hatte und Italien wählte ein neues Parlament. Auf Twitch und auf Derchotv.de haben wir damals alle News zusammengefasst. Außerdem startete unser zweites Let´s Play mit „Metro 2033“ in der Redux Edition mit Cedric. Das Let´s Play wurde im Sommer unterbrochen und es wurde auch nicht mehr fortgesetzt.

Im April war die Amokfahrt von Münster ein großes Thema bei uns. Wir hatten an diesem Samstag ausführlich berichtet und auch dazu einen Livestream gemacht. Außerdem war auch der Datenskandal bei Facebook ein großes Thema bei uns. Und wir haben einen Relaunch für „GAMEBOY Time“ angekündigt, der aber erst im kommenden Jahr realisiert werden sollte. Dennoch bekamen die Info-Formate wie „THEMA“ und „UPDATE“ neue Intros.  Was auch im April geschah: Andrea Nahles wurde zur ersten Vorsitzenden der SPD gewählt und der Musikpreis „ECHO“ wird abgeschafft.

SPEZIAL – Münster: Kleintransporter rast in Menschenmenge – Die Infos

Im Mai gab es verschiedene Meldungen aus allen Bereichen. So übernahm Vodafone nun Unitymedia, die USA sind aus dem Atomabkommen mit dem Iran ausgestiegen und unser YouTube-Kanal wurde fünf Jahre alt. Im Mai fand auch wieder der Eurovision Songcontest, den wir mit unseren Freunden von Nonfrogleg begleitet haben. Den diesjährigen ESC aus Portugal hat Israel gewonnen.

Im Juni startete die Fußball-WM in Russland und wir waren mit dem WM-UPDATE auch dabei. Immer sonntags auf YouTube gab es die Meldungen der Woche von der Fußball-WM. Außerdem gab es auch auf Twitch einige „Rudelgucken“-Sessions. Wir haben auch über die Pressekonferenzen von einigen Publishern von der E3 in unseren Livetickern berichtet, was uns sehr Spaß gemacht hat und auch sehr interessant war. Mit dem kurzfristigen Aus von „Metro: 2033“ kam dann „State of Decay“ als neues Let´s Play dazu, was aber auch nach der kurzen Sommerpause nicht zurückkehrte. Auch eine Meldung die im Juni überraschte, aber auf die wir schon lange gewartet haben: Der Musiksender VIVA stellt zum Jahresende seinen Sendebetrieb ein. Schon Anfang des Jahres wurde der letzte VIVA-Ableger in Großbritannien eingestellt. Im Zuge der Einstellung von VIVA wird Comedy Central wieder 24 Stunden senden.

WM UPDATE vom 10.06.18: Rauball kritisiert DFB, Deutschland – Saud-Arabien

Im Juli stand Frankreich als neue Fußball-Weltmeister fest und die Koalition in Berlin drohte zu zerbrechen, doch dann nicht. Außerdem bekamen zwei unregelmäßige Formate bei Derchotv einen kleinen Relaunch. Unser Kommentarformat „Achtung! Kommentar“ wurde zu „TACHELES“ und der „Derchotv Podcast“ wurde zu „Derchotv.FM“. „TACHELES“ wird 2019 nicht mehr fortgeführt. Im Juli wurden außerdem feste Upload-Zeiten für unsere Videos eingeführt. Die Formate von Montag bis Mittwoch kamen jetzt immer um 12Uhr und die Info-Formate von Donnerstag bis Sonntag kamen immer um 18Uhr. 2019 wird sich dies nur minimal ändern, denn „UPDATE SPORT“ wird ab 2019, sonntags um 20Uhr erscheinen.

Im August wurde Geburtstag gefeiert: 10 Jahre Derchotv. Doch für uns gab es nichts mehr zu feiern. Teammitglieder gingen und die Arbeit wurde mehr, doch dann gab es Einschränkungen. Der Newsticker wurde eingestellt, wir konzentrierten uns nur noch auf wichtige Nachrichten aus den Bereichen Politik, Sport, Medien und Games und der Mittwoch wurde zu einem Freien YouTube-Tag für uns. An feiern gab es auch nicht zu denken, weil die Gamescom vor der Tür stand. Wir haben euch auf Derchotv.de über die neuesten Spiele berichtet, aber wollten euch auch unsere Meinung zur Gamescom wiedergeben. Änderungen gab es auch die deutsche Fußball-Nationalmannschaft: Nach dem WM-Aus trat Mesut Özil wegen dem Erdogan-Treffen zurück. Außerdem trat auch Mario Gomez aus der Mannschaft zurück. Jogi Löw blieb Bundestrainer. Und wir haben seit Ende August auch keinen Slogan mehr. „News im Vordergrund“ haben wir abgelegt und laufen nun einfach ohne irgendeinen Slogan rum!

Im September startete die Bundesliga in eine neue Saison. Ja sie begann schon Ende August, aber wir starteten erst mit der Berichterstattung. „GAMEBOY Time“ kehrte außerdem aus der langen Sommerpause, ohne Relaunch, zurück. Ebenfalls begann die Nominierungsphase für den Youlius Award 2019. Wir haben uns damals für die Kategorie „News“ entschieden, wurden aber nicht genommen. Ebenfalls im September: Die Causa Hans-Georg Maaßen und der US-KabelTV-Konzern Comcast übernimmt Sky.

Der Oktober stand ganz im Zeichen der Landtagswahlen in Bayern und Hessen. Wir haben über diese Wahlen live auf Twitch berichtet und bei „THEMA“ und „UPDATE POLITIK“ Hintergrund-Informationen gegeben. Ein interessantes Thema war auch der Mord an den saudischen Journalisten Jamal Khashoggi. Und wir fragten euch, wann ihr „UPDATE SPORT“ im neuen Jahr sehen wolltet. Die Antwort: 20Uhr auf YouTube!

Der November startete direkt mit den Zwischenwahlen in den USA. Dort haben die Demokraten das Repräsentantenhaus und die Republikaner den Senat gewonnen. Für US-Präsident Trump wurde das Regieren etwas schwieriger. Die „Football-Leaks“ sind in diesem Monat auch ein besonderes Thema gewesen, weil angeblich eine „Super League“ mit den Top-Mannschaften aus Europa geplant wurde. Das Thema brachte auch die Verantwortlichen vom FC Bayern München in die Kritik, die aber wegen einem anderen Thema, und zwar wegen der schlechten Leistung der Mannschaft, auf die Presse, wie Populisten losgegangen sind. Außerdem wurde bekannt, dass die ARD die „Lindenstraße“ im Jahr 2020 einstellen wird.

UPDATE MEDIEN – 17.11.18 | Sky und Netflix, Aus für die „Lindenstraße“

Der letzte Monat, in dem wir uns jetzt noch befinden, hatte auch wieder Änderungen mit sich gebracht. Wir haben minimal das Derchotv-Logo verändert. Das große „D“ mit dem kleinen blauen Quadrat davor, ist nun unser Hauptlogo und war von nun an zu sehen. Ab 2019 wird das auch in anderen Formaten genauer zu sehen sein. Besonders war der CDU-Parteitag im Fokus, denn es wurde eine oder ein Nachfolger für Angela Merkel als CDU-Vorsitzende gewählt. Sie gab nach der Landtagswahl in Hessen ihren Rückzug bekannt. Bis zur nächsten Bundestagswahl will sie noch Kanzlerin bleiben dann ist Schluss. Große und wichtige Meldungen waren das Brexit-Drama in Großbritannien und der Rückblick auf das Jahr 2018.

Doch was wird im kommenden Jahr bei uns passieren? Wir werden mit vielen Formaten weitermachen. So wird der „APPCHECK“ zurückkehren. „TACHELES“ wird eingestellt und nicht ersetzt. Kommentare wird es nur mit Ausnahmen bei „THEMA“ oder auf Derchotv.de geben. Auf Twitch planen wir mehr zu machen. Einmal einen Früh-Stream, wo es um gewisse Themen geht, aber wir wollen auch mit euch reden und diskutieren. Und das in einem neuen Talk-Format, live auf Twitch! Wir blicken aber auch wieder auf Wahlen. 2019 wird ein neues EU-Parlament gewählt und wir wollen euch dazu aufrufen, dass ihr wählen gehen sollt. Denn das ist auch wichtig!

Optisch wird sich Derchotv an das minimal geänderte Logo anpassen. ALLE Formate bekommen einen neuen Auftritt. Außerdem wird Derchotv.de im Laufe des Jahres Änderungen bekommen. Doch dabei bleibt es nicht. Noch im Frühjahr wird es große Änderungen geben, die unsere Arbeit wohl erstmal leichter machen wird. Darüber halten wir euch ab dem 1.01. auf den laufenden!

Jetzt wünsche ich euch noch schöne Tage im Jahr 2018 und bedanke mich bei euch für eure treue, für euren Support und für eure Arbeit. In den kommenden Tagen wird es etwas unregelmäßiger News auf dieser Seite geben, aber die wird es geben!

Eigentlich wollte ich so einen Jahresrückblick nicht machen, aber dann habe ich mich anders entschieden! Dennoch, danke fürs lesen, auch wenn, mal wieder, Grammatik- und Rechtschreibfehler drin sind…

Ich wünsche euch nun einen guten Rutsch und bleibt uns auch 2019 treu!

Waldemar „Wadi“ Dercho (Chefredakteur Derchotv)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here