Der deutsche Tennisstar Angelique Kerber steht im Finale von Wimbledon. Das Interesse ist wieder größer geworden alleine, weil es die Möglichkeit gab, dass das Finale ein rein deutsches hätte sein können. Nun wird es aber eine Neuauflage des Finales von 2016 geben, indem Kerber auf den US-Star Serena Williams treffen wird. Und das kann man im Free-TV sehen.

Das ZDF konnte sich mit dem Pay-TV Sender Sky einigen und zeigt das Spiel am Samstag ab 15 Uhr live. Kommentieren wird das ganze Aris Donzelli. Vor fünf Jahren, als Sabine Lisicki im Finale stand, konnte sich damals die ARD nicht mit Sky einigen. Beim ZDF war dies jetzt wohl anders.

Quelle: Dwdl.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here