Die Deutsche Bahn hat ihren Zugverkehr am Sonntagmorgen in weiten Teilen Deutschlands eingestellt. Wegen des Sturmtief „Herwart“ führen derzeit keine Züge mehr in Nord- und Mitteldeutschland, teilte ein Sprecher der Bahn mit.

Betroffen sind die Strecken in den Bundesländern Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen, sagte der Sprecher. Züge aus anderen Regionen in diesen Gebieten enden vorzeitig.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here