Vor knapp einem Jahr hatte das ZDF seine Mediathek überarbeitet und sie mit der ZDF-Homepage zusammengelegt. Nun steht der nächste Schritt an. Ab dem 26. Oktober wird dann die Nachrichtenseite heute.de und die „heute“-App eine neue Optik bekommen. Auch die Integration der Mediathek soll hier eine große Rolle spielen. Mehr Videos, weniger Text, was die Zeitungsverlage erfreut.

Außerdem werden die Kurznachrichten „heute Xpress“ als leitender Nachrichtenstrom abgebildet. Elmar Teveßen, der stellvertretende Chefredakteur des ZDF sagte: „Das heute Xpress-Team und das heute.de-Team können dadurch eine schnellere Bestückung der Online-Seite mit den einzelnen Clips sicherstellen.“

Auch die „heute“-App wird für das ZDF noch wichtiger. Nach Angaben des Redaktionsleiters von heute.de, Michael Bartsch, läuft bereits die Hälfte der Online-Nutzung über die App. 20 Prozent geht über mobile Endgeräte, 30 Prozent über den klassischen Desktop.

Quelle: Dwdl.de, ZDF.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here