Emmanuel Macron hat die zweite Runde der Präsidentenwahl in Frankreich gewonnen. Er bekam bei der Prognose um 20 Uhr 65,1 Prozent der Stimmen, berichtete der Sender France 2. Seiner Gegnerin Marie Le Pen bekam 34,5 Prozent. Macron wird spätestens am nächsten Sonntag sein Amt antreten. Er wird damit zum jüngsten Präsidenten der Geschichte Frankreichs.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here