200 Jahre „Stille Nacht“

0
843

Das beliebteste Weihnachtslied ist und bleibt „Stille Nacht“. Dieses Jahr wird der Klassiker 200 Jahre alt. Im Jahr 1816 im Dezember schrieb der Hilfsprediger Joseph Mohr das Gedicht offenbar nur für sich auf. Die Melodie kam erst zwei Jahre später, im Jahr 1818 dazu. Seit dem Jahr 2011 ist das Lied ein nationales immaterielles UNESCO-Kulturerbe von Österreich anerkannt worden. Jedes Jahr singen an Weihnachten geschätzte zweieinhalb Millionen Menschen das Lied in derweil 200 Sprachen.

Quelle: heute.de