Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky will seinen 3D-Kanal zum kommenden Jahr einstellen. Der Sender der Spielfilme, Dokumentationen und auch regelmäßig Bundesliga-Spiele zeigt, ist schon seit 6 Jahre auf Sendung. Doch in Unterföhring hat man die Geduld verloren. Mehr wird man sich auf Ultra-HD konzentrieren und im Herbst zwei neue UHD-Sender starten.

Quelle: Quotenmeter.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here