US-Wahl: Clinton und Trump liefern sich hart geführtes TV-Duell

0
807

In der letzten Nacht lief das erste TV-Duell zwischen Donald Trump und Hillary Clinton. Trump wirkte aggressiv und oft atemlos, Clinton gab sich meist gelassen und versuchte, mit Argumenten zu überzeugen. Die Streitpunkte waren unter anderen Themen wie der internationale Handel und die Integration der afroamerikanischen Minderheit in den USA. Die befürchteten Eskalationen blieben bei diesem Schlagabtausch aus.

Nach dem TV-Duell gab es sofort auch eine Umfrage und es ging gut für Hillary Clinton aus. Nach der langen Debatte wirkte die ehemalige First Lady und ehemalige Außenministerin für die meisten Beobachter abgeklärter und inhaltlich besser vorbereitet. Nach der ersten Umfrage von CNN lag Clinton mit 62 Prozent vorn, Trump bekam nur 27 Prozent. Bei den landesweiten Umfragen liegt Clinton bei 46,6 Prozent.

Über dem Artikel könnt ihr euch das TV-Duell in Englisch nochmal anschauen.

Quelle: heute.de, NBCNews.com, YouTube.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here