Bei der Tokio Game Show hat sich der Erfinder von „Metal Gear“, Hideo Kojima, sich zum neuen Ableger „Metal Gear Survive“ geäußert. Auf die Frage, ob es von ihm stammt sagte er, dass er damit nichts zu tun hat. Auch der ehemalige Designer der Spiele, Yoji Shinkawa hat sich vom neuen Spiel distanziert. Kojima sagte auch, dass es in dem Metal Gear-Teil um politische Fiktion und Spionage geht. Er fragte sich auch wie Zombies da reinpassen. Aktuell arbeitet Kojima an dem Spiel „Death Stranding“.

Quelle: IGN.com

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here