In Melle im Landkreis Osnabrück ist ein Linienbus mit einem Zug zusammengestoßen. Nach Angaben der Polizei war der Bus im Bereich des Bahnhofs von Westerhausen auf einem Bahnübergang stehen geblieben. Bei dem Unfall wurden Drei Menschen schwer verletzt worden. Unklar ist immer noch, wieso der Bus auf dem Bahnübergang stehen blieb. Die Bahnstrecke bleibt gesperrt.

Quelle: NDR.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here