Weltmeister Lukas Podolski hat seinen Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft bekannt gegeben. Auf Facebook schrieb der Fußballer, dass er dem Bundestrainer gesagt habe, dass er nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen werde. Er wolle sich anderen Dingen wie seiner Familie widmen, so der Weltmeister weiter. Podolski bestritt für die DFB-Elf 129 Spiele und schoss 48 Tore. Er bestritt sieben Turnier und wurde 2014 mit Deutschland Weltmeister. Aktuell spielt er für den türkischen Verein Galatasaray Istanbul.


Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here