Die Messerattacke in London am Mittwochabend, war kein Terroranschlag. Das ging aus der Befragung des mutmaßlichen Täter aus, so die britische Polizei. Ein 19-Jähriger Norweger, somalischer Abstammung, hatte am Mittwochabend eine US-Amerikanerin getötet und fünf weitere Menschen verletzt. Die Verletzten kommen aus England, Amerika und Israel.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here