In Brasilien wurde der Nachrichtendienst WhatsApp für einige Stunden blockiert. Eine Richterin hatte zuvor begründet, dass Facebook, der Mutterkonzern von WhatsApp, die Mithilfe bei Polizeiermittlungen zu einem Verbrechen in der Stadt Caxias verweigert haben. Nur Stunden später hat das Oberste Gericht die Sperrung wieder aufgehoben. Rund 100 Millionen User waren in Brasilien betroffen.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here