Der Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff (CDU) ist heute am Montag im Landtag von Magdeburg im ersten Wahlgang zur Wahl des Ministerpräsidenten durchgefallen. Er bekam nur 41 von 44 Stimmen. Einer hat sich enthalten, 45 stimmten gegen ihn. Für eine Stunde wurde nun die Sitzung unterbrochen. Die CDU will nach eigenen Angaben einen Antrag für einen zweiten Wahlgang.

Quelle: Heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here