Africanews vor Sendestart

0
778

Am kommenden Mittwoch startet der Schwerstersender von Euronews. Africanews startet dann ab Mittwoch sein Programm in englischer und französischer Sprache. Die Redaktion und Studios befinden sich in Pointe-Noire in der Republik Kongo. Rund 85 Menschen arbeiten für den neuen Sender. Der Sender bietet Nachrichten, Wirtschaft, Kultur, Sport und Magazinbeiträge für Afrika und die Welt. Der Sendestart ist Live bei Euronews zu sehen.

Achtung: Letzte Woche haben wir berichtet, dass der Sendestart am Montag wäre. Wir selbst haben bei unserer Recherche etwas vertan und sahen danach, dass der Sender erst am Mittwoch startet.

Quelle: Euronews.com, YouTube.com