Der Ministerpräsident von Thüringen, Bodo Rammelow (Die Linke) kritisiert seine Partei scharf, nachdem die Umfragewerte der rechtspopulistischen AfD gestiegen sind. In der „Thüringer Allgemeinen“ sagte der Linken-Politiker, dass er bei seiner Partei keinen Profil erkennen kann. Weiter sagte er, dass es nicht reicht als Opposition gegen alle andere zu definieren, das macht schon die AfD. Nach aktuellen Umfragen liegt die AfD in Ostdeutschland bei 19 Prozent, während die Linke bei 17 und die SPD bei 18 Prozent liegt.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here