Der Komiker von der Truppe Monty-Python, Terry Jones ist im Alter von 77 Jahren gestorben. Das gab seine Familie am Mittwoch bekannt. Der Komiker und Regisseur starb am Dienstagabend an einer seltenen Form von Demenz.

Seine Familie erklärte: „Seine Arbeit mit Monty Python, seine Bücher, Filme, Fernsehsendungen, Gedichte und andere Arbeiten werden für immer weiterleben – das passende Vermächtnis eines echten Universalgelehrten.“  In den 1970er Jahren feierte die Komikertruppe Monty Python mit Fernsehsendungen und Filmen wie „Die Ritter der Kokosnuss“ oder „Das Leben des Brain“ Erfolge.

Im Jahr 1983 trennte sich die Truppe und alle versuchten Solo-Projekte an den Start zu bringen. 1989 kamen sie noch einmal zusammen, ehe dann Graham Chapman starb. Danach haben die verbliebenen fünf noch einmal 2014 sich zusammengefunden, bis zwei Jahre später, bei Jones Demenz festgestellt wurde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here