Der Börsensender Der Aktionär TV und der Nachrichtensender WELT haben ihre Zusammenarbeit um drei weitere Jahre verlängert. Der Sender aus Kulmbach, der seinen Schwerpunkt auf Börse und Geldanlagen legt, liefert damit weiterhin die Börsenberichterstattung für den Nachrichtensender aus Berlin. Seit 2009 geht diese Zusammenarbeit schon, da hatten beide Sender noch andere Namen.

Wir freuen uns sehr, dass die Kooperation auch in Zukunft weitergeführt wird. Das bestätigt uns in unserer Arbeit und zeugt von der hohen Qualität der Beiträge, die wir Welt liefern. Dabei passen Welt und Der Aktionär TV, als größter Anbieter von Finanz-Bewegtbild, perfekt zusammen“, sagte der Geschäftsführer und Eigentümer von Der Aktionär TV, Bernd Förtsch.

Der Aktionär TV startete im Jahr 2006 als „Deutsches Anleger Fernsehen“. Seit 2009 arbeitet man mit WELT, damals noch N24, zusammen. 2015 rutschte der Sender in die Insolvenz und schrumpfte sich gesund. Seitdem heißt man auch Der Aktionär TV.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here