Wer eine Nintendo Switch, mit dem Online-Dienst Nintendo Switch Online besitzt, hat Zugang zu alten NES-Klassikern. Doch Nintendo könnte das Angebot der Klassiker bald ausweiten und zwar auf SNES-Spiele.

Denn das japanische Unternehmen hat sich einen Bluetooth-Controller bei der Feredal Communications Comission (FCC) patentieren lassen., der sich an dem Design des originalen Super-Nintendo-Gamepad orientiert. Das könnte bedeuten, dass es sich um einen neuen Nintendo-Switch-Controller handeln könnte.

Wie Gamepro.de berichtete, hatten im Januar schon Dataminer im Code der Nintendo Switch eine Liste mit über 20 SNES-Klassikern gefunden, die irgendwann spielbar sein könnten. Darunter Spiele wie „Mario Kart“, „Legend of Zelda: Link to the Past“ und „Yoshis Island“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here