Das RatespielJust One“ ist zum „Spiel des Jahres 2019″ gewählt worden. Die Jury hatte dies am Montag bekanntgegeben. Das Spiel kann von drei bis sieben Spielern ab acht Jahren gespielt werden. Bei „Just One“ müssen Spiele erraten werden. Es sei „genial durch seine Einfach“, urteilte die Jury. Das Spiel ist im Verlag Repos Production aus Brüssel und wird von Asmodee aus Essen vertrieben.

Der Titel „Spiel des Jahres“ gilt als wichtigste Auszeichnung für die Gesellschaftsspiele in Deutschland. Seit 1979 wird diese Auszeichnung vergeben, in diesem Jahr zum 41. Mal. Ziel des Preises ist „die Förderung des Spiels als Kulturgut in der Familie und in der Gesellschaft“.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here