Als zum zweiten Geburtstag von „Pokémon Go“ ein Artwork gezeigt wurde, sah man die Starter der vierten Generation, Chelast, Panflam und Plinfam, auf diesem Artwork. Die Spekulationen gingen danach los, wann diese Pokémon im mobilen Spiel von Niantic verfügbar sein werden. Nun gab es in einem Video, was am Dienstag veröffentlicht wurde, die offizielle Bestätigung.

Ein Trailer zeigte die drei Pokémon, wo mit nun die vierte Generation offiziell angekündigt wurde. Wann genau die Pokémon erscheinen werden, ist noch unbekannt.

Neben dieser Ankündigung gab Niantic bekannt, dass es einigen Anpassungen kommen wird. So wird das Wetter nun eine niedrigere Auswirkung auf die Spawn-Rate der betroffenen Pokémon nun haben. Außerdem sollen in unterschiedlichen Regionen mehr differenzierte Pokémon mit unterschiedlichsten Raten erscheinen.

Daneben wird auch das Balancing in den Kämpfen angepasst. Dazu zählen die Anpassung der KP- und WP-Werte, Neuer Verteidigungs- und Ausdauerwerte. So sollen Pokémon mit höherer Verteidigung sollen effektiver genutzt werden und nahezu alle Verteidigungswerte der Pokémon werden leicht verringert.

Macht euch bereit, die sich wandelnde Welt von Pokémon GO zu entdecken!

Quelle: Playnation.de, YouTube

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here