Nachrichten und Eilmeldungen kurz und kompakt!

Zum Aktualisieren einfach die Seite neu laden!

22:09 Uhr – Unwetter im Südwesten Deutschlands

Heftige Unwetter mit Hagel und Starkregen sind über dem Südwesten Deutschlands gezogen. In einigen Orten sind Keller und Straßen vollgelaufen und Bäume wurden sogar entwurzelt. Außerdem gab es in einigen Teilen soviel Hagel, dass die Straßen mit einer dicken Eisschicht bedeckt wurden. Der Grund: Hoch „Falk“ bringt ein turbulentes Wetter mit. Gewitter und Hagel wechseln sich mit Sonnenschein ab.

Quelle: heute.de


18:55 Uhr – EILMELDUNG: Frankreich ist Weltmeister

Frankreich ist neuer Fußball-Weltmeister. Gegen Kroatien hat man mit 4:2 gewonnen.


17:42 Uhr – Anschlag in Kabul: Viele Tote

In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind bei einem Selbstmordanschlag acht Menschen getötet und 15 weitere verletzt worden. Der Selbstmordattentäter habe sich nach Angaben eines Polizeisprechers vor dem Ministerium für Ländliche Entwicklung in die Luft gesprengt. Schon vor vier Tagen gab es da schon ein Anschlag, wo 13 Menschen getötet wurden.

Quelle: heute.de, Dpa


11:23 Uhr – Weidel lobt die Regierung von Österreich

AfD-Fraktionschefin Alice Weidel hat die rechtskonservative Regierung in Österreich gelobt. Sie selbst sieht auch so eine Koalition für möglich. Sie sagte, die Koalition aus ÖVP und FPÖ habe bisher „hervorragende Arbeit geleistet, sowohl in der Geschwindigkeit der Regierungsbildung als auch bei der Umsetzung der Koalitionsvereinbarung“. Sie schließe so eine Koalition mit der Union nicht aus. Noch seien die Differenzen aber zu groß, betonte sie.

Quelle: heute.de


10:01 Uhr – Trump deutet Kandidatur für 2020 an

US-Präsident Donald Trump ist offenbar entschlossen auch nach der US-Wahl 2020 weiterzumachen. Denn in einem Interview sagte er, dass er 2020 noch mal antreten würde. „Das ist meine volle Absicht“, berichtet die britische Zeitung „Mail on Sunday“, die diese Gesprächsauszüge veröffentlicht hat.

Quelle: heute.de



20:13 Uhr – Lotto am Samstag: Die Ziehung vom 14. Juli 2018

  • 6 aus 49: 30, 40, 41, 47, 48, 49
  • Superzahl: 0
  • Spiel 77: 9837373
  • Super 6: 374252

Alle Angaben ohne Gewähr – Die Quoten gibt es auf Lotto.de

Quelle: Lotto.de


18:25 Uhr – EILMELDUNG: Kerber gewinnt das Finale von Wimbledon

Angelique Kerber hat das Finale der Frauen beim Tennis-Turnier von Wimbledon gewonnen. Sie bezwang die Amerikanerin Serena Williams.

Quelle: ZDF.de


17:52 Uhr – WM 2018: Belgien wird dritter

Belgien wird bei der Fußball-Weltmeisterschaft dritter. Gegen England haben die „Roten Teufel“ mit 2:0 gewonnen:

#WM2018: #Belgien wird dritter #BELENG

Gepostet von Derchotv am Samstag, 14. Juli 2018

Quelle: Facebook.com


17:05 Uhr – Wimbledon: Djokovic erreicht das Finale

Der ehemalige Tennis-Weltranglisten-Erste Novak Djokovic hat das Finale von Wimbledon erreicht. Im Halbfinale gegen den Spanier Rafael Nadal setzte sich der Serbe mit 6:4, 3:6, 7:6 (11:9), 3:6, 10:8 durch und trifft morgen auf den Südafrikaner Kevin Anderson. Das Halbfinale zwischen den beiden musste am Freitag unterbrochen werden und wurde am Samstag fortgesetzt.

Quelle: ZDF.de


15:43 Uhr – WM 2018: Spiel um Platz 3 beginnt

Das vorletzte Spiel der Fußball-WM startet gleich um 16Uhr und es handelt sich um eine Neuauflage des Gruppenspiels aus der Gruppe G. Belgien gegen England! Wer dritter wird, gibt es später bei uns!

Quelle: Twitter.com


13:13 Uhr – USA heben Embargo für ZTE auf

Die USA haben das Embargo gegen den chinesischen Technologiekonzern ZTE aufgehoben. Seit April konnte der Konzern nicht mehr Lieferungen aus den USA anhemen, weil es gegen Iran- und Nordkorea-Sanktionen verstoßen haben soll. Man zahlte nun rund eine Milliarde Dollar Strafe. Außerdem habe man die Führungspositionen im Konzern neu besetzt.

Quelle: Handelsblatt.com, Turi2.de


11:51 Uhr – Unfall in Düsseldorfer Tunnel

In der Nacht zum Samstag hat es in Düsseldorf am Kö-Bogen-Tunnel einen schweren Unfall gegeben. Wie die Polizei mitteilte, war ein 26-Jähriger mit seinem Wagen in die falsche Richtung in den Tunnel gefahren. Er dabei frontal in ein Taxi gefahren. Ein Fahrgast und der Fahrer des Taxis wurden schwer verletzt. Gegen den Fahrer wird nun wegen Alkohol am Steuer ermittelt.

Quelle: WDR.de


09:32 Uhr – Sozialverband fordert Pflegegeld

Der Sozialverband VdK fordert mehr Hilfe und Entlastung für pflegende Angehörige und schlägt ein Pflegegeld vor. Es soll nach dem Vorbild des Elterngelds laufen.Pflege müsse endlich denselben Stellenwert bekommen wie Kindererziehung, sagte die Präsidentin des VdK Verena Bentele der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Beim Elterngeld bekommen Eltern, die nicht arbeiten, vorübergehend staatliche Leistungen von bis zu 1.800 Euro monatlich.

Quelle: heute.de



21:11 Uhr – Eurojackpot vom 13. Juli 2018

  • 6 aus 50: 13, 14, 21, 34, 46
  • 2 aus 10: 2, 5

Alle Angaben sind ohne Gewähr – Die Quoten gibt es auf Eurojackpot.de

Quelle: Eurojackpot.de


16:20 Uhr – Adobe bringt eine Vollversion von Photoshop für das iPad heraus

Adobe ändert seine App-Strategie. Im kommenden Jahr will man eine Vollversion des Bildbearbeitungsprogramms Photoshop für das iPad auf den Markt bringen, berichtet das Finanzmagazin Bloomberg. Die Software soll mobil optimiert werden und damit keine Kopie von der Desktop-Version sein. Bisher bietet Adobe für das iPad nur eine abgespeckte Version von Photoshop an.

Quelle: Bloomberg.com, Turi2.de


16:15 Uhr – Trump nennt „Sun“-Interview „Fake News“

US-Präsident Donald hat das Interview mit der britischen Zeitung „The Sun“ als „Fake News“ bezeichnet. Das sagte er bei einer Pressekonferenz mit der britischen Premierministerin Theresa May in London. Trump habe in den Interview May für ihre Richtung beim Brexit kritisiert. Aber er stellte den Sun-Bericht auch nicht allgemein in Frage. Die Story sei „allgemein in Ordnung“ gewesen, aber sie habe die „positiven Äußerungen“ ausgespart, die er über May gemacht habe.

Quelle: heute.de


14:41 Uhr – Abgas-Skandal: Bosch muss Unterlagen herausgeben

Der Autozulieferer muss nach einem Urteil des Stuttgarter Landgerichts, interne Unterlagen im Zusammenhang mit dem Abgas-Skandal bei VW herausgeben. Bosch habe sich bisher zu Unrecht auf das Zeugnisverweigerungsrecht berufen, urteilte die Kammer. Genauer gesagt, ging es um einen E-Mail-Wechsel zwischen den Mitarbeitern beide Konzerne, sowie um einen Brief der Rechtsabteilung von Bosch, die an VW ging.

Quelle: heute.de


12:05 Uhr – US-Regierung ficht die Fusion von AT&T und Time Warner an

Die amerikanische Regierung ist weiterhin gegen die Fusion von AT&T und Time Warner. Nun geht das Justizministerium in Washington gegen die Fusion in Berufung. Eine Kartellrechtsklage hatte ein Bundesrichter im Juni abgewiesen, wodurch AT&T den Medienkonzern um den Nachrichtensender CNN übernehmen konnte.

Quelle: Handelsblatt.com, CNBC.com, Turi2.de


10:12 Uhr – Bin Ladens Ex-Leibwächter nach Tunesien abgeschoben

Der Ex-Leibwächter des getöteten Al-Kaida-Chefs Osama Bin Laden ist nach Angaben von Sicherheitskreisen aus Deutschland abgeschoben worden. Nach diesen Angaben zufolge ist Sami A. Am Freitagmorgen mit einer Chartermaschine nach Tunesien abgeschoben worden. Zuletzt lebte er von Sozialhilfe mit seiner Familie in Bochum. Der Tunesier wurde von den Behörden als sogenannter Gefährder eingestuft.

Quelle: n-tv.de


09:10 Uhr – Streiks bei Real

Die Gewerkschaft Verdi hat die Mitarbeiter der Supermarktkette Real zu Streiks aufgerufen. „Wir kämpfen für Löhne, von denen man leben“, sagte Verdi-Bundesvorstandsmitglied Stefanie Nutzenberger. Hintergrund des Aufrufs ist die Entscheidung der Unternehmensleitung, sich aus dem mit Verdi vereinbarten Tarifverträgen zu verabschieden. Neu eingestellte Mitarbeiter werden nach einem Tarifvertrag mit der Gewerkschaft DHV bezahlt.

Quelle: heute.de


23:44 Uhr – AfD in Sachsen schließt ein Mitglied aus

Die AfD in Sachsen hat ein Mitglied wegen menschenverachtender Äußerungen in einer WhatsApp-Gruppe ausgeschlossen. Das hat der Landesverband mitgeteilt. Das Verfahren gegen einen weiteren Beteiligten aus dem Kreisverband Vogtland sei noch anhängig. Ein Bild, was dort verschickt wurde, zeigte eine SS-Mütze mit der Aufschrift: „Liebe Flüchtlinge, an diesen Mützen erkennen Sie ihren Sachbearbeiter.“

Quelle: heute.de


17:51 Uhr – Wimbledon: Görges unterliegt Williams

Julia Görges hat es nicht ins Finale von Wimbledon geschafft. Damit wird Angelique Kerber gegen den US-Superstar Serena Williams im Finale treffen. Gegen die 23-malige Major-Siegerin verlor die 29-Jährige mit 2:6, 4:6. Somit wird es zur Neuauflage des Finals von 2016 kommen. Dieses findet am Samstag statt.

Quelle: ZDF.de


15:16 Uhr – Neues zu Pokémon Let´s Go

Die Pokémon Company hat neue Informationen zu Pokémon Let´s Go Pikachu und Evoli veröffentlicht. Dort sieht man unter anderen die Arenen von Mamoria City und Azuria City. Mehr gibt es in diesem Video:

【公式】相棒とともに、カントー地方を巡る大冒険へ! 『ポケットモンスター Let's Go! ピカチュウ・Let's Go! イーブイ』 7/12最新情報

Erkunde die Welt von Pokémon: Let's Go, Pikachu! und Pokémon: Let‘s Go, Evoli!

Pokémon Let´s Go Pikachu und Evoli erscheint am 16. November für die Nintendo Switch!

Quelle: YouTube.com


14:55 Uhr – Zee One nimmt Kochsendung in Programm auf

Der Bollywood-Sender Zee One wird ab Ende Juli eine Kochsendung ins Programm aufnehmen. „David Rocco´s Dolce India“ soll ab dem 26. Juli, immer dienstags um 21 Uhr ausstrahlt werden. In der Sendung präsentiert David Rocco die vielfältige indische Küche vor. Geplant sind 26 Folgen.

Quelle: Dwdl.de


13:12 Uhr – Eltern dürfen Facebook-Konto der toten Tochter einsehen

Das Soziale Netzwerk Facebook muss den Eltern eines toten Mädchens als Erben Zugang zu dem gesperrten Konto zulassen. Das Bundesgerichtshof in Karlsruhe hat heute in letzter Instanz entschieden. Die Richter haben ein Urteil des Berliner Kammergerichts aufgehoben, das die Sperre unter Verweis auf das Fernmeldegremiums bestätigt hatte. Die Eltern erhoffen sich von den privaten Inhalte der Seite Aufschluss über die Todesumstände der 15-Jährigen.

Quelle: n-tv.de


11:30 Uhr – EILMELDUNG: Puigdemont darf an Spanien ausgeliefert werden

Das Oberlandesgericht von Schleswig-Holstein hat die Auslieferung des katalanischen Separatistenführers Carles Puigdemont wegen des Vorwurfs der Veruntreuung für zulässig erklärt. Der Generalstaatsanwalt des Bundeslandes muss eine Auslieferung aber noch bewilligen. Mehr Infos: https://derchotv.de/2018/07/12/gericht-sieht-auslieferung-puigdemonts-fuer-zulaessig/

Quelle: heute.de


10:22 Uhr – MTV bekommt eine neue Moderatotin

Der Musiksender MTV bekommt eine neue Moderatorin. So wird die 26-jährige Avelina Boateng zum Moderatoren-Team des Senders unterstützen. Sie ist die Schwester des Fußball-Weltmeisters Jerome Boateng. Ihren ersten Auftritt hatte sie bereits, und zwar in der Sendung „MTV Buzz“, wo sie vor einigen Tag beim Splash-Festival unterwegs war. Vom Sender heißt es, dass sie in Zukunft die Zuschauer mit zu den coolsten Events mitnehmen wird.

Quelle: Dwdl.de


09:38 Uhr – Hinrichtung mit Gift in den USA gestoppt

In den USA wurde eine Hinrichtung mit Gift gestoppt. Nur wenige Stunden vor der Hinrichtung hat ein Bezirksgericht des US-Bundesstaats Nevada, die nötige Giftmischung nicht zum Einsatz gekommen. Die Richterin gab damit dem Hersteller des Mittels recht, der die Strafvollzugsbehörde in Nevada verklagt hatte. Das Unternehmen selbst teilte mit, die Verwendung seiner Produkte bei Hinrichtungen „nicht zu billigen“.

Quelle: heute.de



22:44 Uhr – WM 2018: Kroatien folgt Frankreich ins Finale

Kroatien gewinnt in der Verlängerung gegen England das zweite Halbfinalspiel mit 2:1. Damit heißt das Finale am Sonntag Frankreich gegen Kroatien

Quelle: Twitter.com


20:54 Uhr – NATO bietet Mazedonien Beitrittsgespräche an

Die NATO hat Mazedonien formell zu Beitrittsgesprächen eingeladen. Zugleich betonten die Staats- und Regierungschefs bei NATO-Gipfel in Brüssel, ein Beitritt könnte erst vollzogen werden, wenn die Name des Staates geklärt wurde. Damit wäre Mazedonien der 30. Staat, die in die NATO eintreten sollte. Russland sieht dies Skeptisch.

Quelle: heute.de


19:23 Uhr – Emmys laufen in diesem Jahr wieder bei TNT-Serie

In diesem Jahr werden zum 70. Mal die Primetime Emmys verliehen und die deutschen Zuschauer können wieder bei TNT Serie zuschauen. In der Nacht vom 17. auf den 18. September wird der Pay-TV-Sender ab 2Uhr Nachts die Preisverleihung übertragen. Wer Nachts nicht schauen kann, der kann am 18. September um 22:30 Uhr die Wiederholung nochmal laufen.

Quelle: Dwdl.de


11:45 Uhr – Zschäpe-Verteidger kündigt Revision an

Nach dem Urteil im NSU-Prozess hat der Verteidiger der Hauptangeklagten Beate Zschäpe angekündigt in Revision zu gehen. Das bedeutet, dass das Bundesgerichtshof sich um den Fall befassen wird.

Quelle: heute.de


10:28 Uhr – GZSZ widmet sich dem Thema Mobbing

Die RTL-Dailysoap „Gute Zeiten, Schlechte Zeiten“ wird sich in den kommenden Wochen dem Thema Mobbing widmen. Dazu wird man mit der Stiftung „Mobbing stoppen! Kinder stärken!“. Dabei will man auf deren Interventionsprogramm „DU DOOF?!“ aufmerksam machen.

Quelle: Dwdl.de


10:04 Uhr – EILMELDUNG: Zschäpe wegen Mordes schuldig gesprochen

Im NSU-Prozess ist die Hauptangeklagte Beate Zschäpe zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Oberlandesgericht München sprach die 43-Jährige des zehnfachen Mordes schuldig. Das Gericht stellte auch die besondere Schwere der Schuld fest.

Quelle: n-tv.de


09:45 Uhr – LIVE: Urteil zum NSU-Prozess erwartet

In wenigen Minuten wird das Urteil zum NSU-Prozess erwartet. Hier der Facebook-Livestream von Phoenix:

Urteilsverkündung im NSU Prozess

Gegen 9.50 Uhr wird das Urteil im NSU Prozess erwartet. Unser Reporter Jan-Christoph Nüse berichtet live nach der Urteilsverkündung u.a. mit Interviews mit Anton Hofreiter (GRÜNE, Vorsitzender Bundestagsfraktion), Robert Andreasch (Experte für Rechtsextremismus) und Thomas Bliwier (Anwalt der Nebenklage – Fachanwalt für Strafrecht, b|d|k Rechtsanwälte).

Gepostet von PHOENIX am Mittwoch, 11. Juli 2018

Quelle: Facebook.com, Phoenix.de


08:42 Uhr – Daimler und Bosch testen fahrerlose Shuttles in den USA

In den USA testen Daimler und Bosch selbstfahrende Shuttles. Das Pilotprojekt soll im zweiten Halbjahr 2019 beginnen. Es soll zeigen, wie sich eine ganze Flotte von autonomen Fahrzeugen in das Verkehrsnetz einer Stadt intrigieren lassen. Das Testgebiet soll eine Metropole im Silicon Valley im US-Bundesstaat Kalifornien werden.

Quelle: heute.de



22:44 Uhr – WM 2018: Frankreich ist im Finale

Im ersten Halbfinal-Spiel der Fußball-WM hat es Frankreich ins Finale geschafft. In St. Petersburg hat der Weltmeister von 1998 gegen Belgien mit 1:0 gewonnen.

#WM2018: #Frankreich ist im Finale. #FRABEL

Gepostet von Derchotv am Dienstag, 10. Juli 2018

Quelle: Facebook.com


22:38 Uhr – Zentralrat der Muslime fordern Grindels Rücktritt

Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland Aiman Mazyek fordert in einem Interview mit dem Sportsender ESPN den Rücktritt von DFB-Präsident Reinhard Grindel. Außerdem fordert er auch den Rücktritt von Nationalmannschaftsmanager Oliver Bierhof. „Bierhoff und Grindel müssen zurücktreten, wenn sie in ihrer langen Karriere nichts anderes gelernt haben als `Man verliert als Özil´ statt `Mann verliert als Mannschaft`, sagte Mazyek.

Quelle: heute.de


18:37 Uhr – Kerber im Wimbledon-Halbfinale

Angelique Kerber hat das Halbfinale von Wimbledon erreicht. Die 30-jährige Tennisspielerin hat die Russin Darja Kassatkina mit 6:3, 7:5 bezwungen und steht zum dritten Mal in der runde der besten vier Spielerinnen beim Rasenturnier in London. Am Donnerstag wird sie auf die Lettin Jelena Ostapenko treffen.

Quelle: heute.de


12:12 Uhr – Klaas Heufer-Umlauf kritisiert Italien

Fernsehmoderator Klaas Heufer-Umlauf hat die neue italienische Regierung kritisiert. In einem Interview mit dem ZDF kritisierte er die Ankündigung des italienischen Innenminister Matteo Salvini, von der rechten Lega, Schiffe für Häfen in Italien schließen zu wollen, als „unmenschlich“ und „gegen den europäischen Gedanken“. Im Internet sammelte der ProSieben-Moderator 140.000 Euro für Rettungsschiffe im Mittelmeer.

Quelle: heute.de


10:32 Uhr –  „Duck Tales“ – Neuauflage feiert im August seine Free-TV-Premiere

Die Neuauflage der „Duck Tales“ wird im August auch in Deutschland im Free-TV zu sehen sein. Der Disney Channel wird die neuen Folgen der Abenteuerserie mit Dagobert Duck und Co. ab dem 31. August zur besten Sendezeit ausstrahlen, teilte der Sender mit. 

Theme Song | DuckTales | Disney XD

Quelle: Quotenmeter.de, YouTube.com


09:57 Uhr – LIVE – Bundesinnenminister stellt Masterplan vor

Bundesinnenminister Horst Seehofer stellt seinen „Masterplan Migration“ ab 10 Uhr live vor. Hier könnt ihr die Pressekonferenz live mitverfolgen:

Masterplan Migration

Gegen 10 Uhr stellt Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) seinen Masterplan zur Migration vor, u.a. mit Statements von Helmut Teichmann (Staatssekretär im BMI), Dagmar Busch (Abteilungsleiterin Bundespolizei, BMI), Ulrich Weinbrenner (Abteilungsleiter Migration, BMI) und Eleonore Petermann (BMI-Pressesprecherin).

Gepostet von PHOENIX am Dienstag, 10. Juli 2018

Quelle: Facebook.com, Phoenix.de


09:46 Uhr – Foodwatch will strengere EU-Regeln

Ein Jahr nach dem Friponil-Skandal, mit verseuchten Eiern, fordert der Verbraucherverband Foodwach strengere EU-Regeln zum Schutz vor verunreinigten oder gesundheitsschädlichen Lebensmitteln. „Die EU schafft es nicht, 500 Millionen Verbraucherinnen und Verbraucher in Europa vor gesundheitsgefahren und Täuschung im Lebensmittelmarkt zu schützen“, sagte Geschäftsführer Thilo Bode. Das Insektengift ist im letzten Jahr in 45 Ländern in Millionen von Eiern aufgetaucht, auch in 26 EU-Staaten.

Quelle: heute.de


08:39 Uhr – Seehofer verbietet die Rockerähnliche Gruppe „Osmanen Germania“

Bundesinnenminister Horst Seehofer hat die rockerähnliche Gruppe „Osmanen Germainia“ mit ihren Teilorganisationen verboten. „Von dem Verein geht eine schwerwiegende Gefährdung für individuelle Rechtsgüter und die Allgemeinheit aus“, teilte das Innenministerium in Berlin mit. Das Verbot stützt sich auf das Vereinsgesetz. Aktuell sind im Bundesgebiet 16 Ortsgruppen, die sogenannten „Chapter“ aktiv.

Quelle: Tagesschau.de



23:33 Uhr – Neuer britischer Außenminister gefunden

Nach dem Rücktritt von Boris Johnson als britischer Außenminister, hat Premierministerin May einen Nachfolger gefunden. Es wird der bisherige Gesundheitsminister Jeremy Hunt. Neuer Gesundheitsminister wird der bisherige Medienminister Matt Hancock. Neuer Medienminister wird der bisherige Generalstaatsanwalt für England und Wales, Jeremy Wright.

Quelle: heute.de


21:27 Uhr – EU Wahl 2019: Grüne nominieren Ska Keller

Die Grünen in Deutschland werden die EU-Parlamentarierin Ska Keller in Rennen um die Spitzenkandidatur für die Europawahl im kommenden Jahr ins Rennen schicken. Der Parteirat nominierte die Fraktionsvorsitzende der Grünen/EFA im Europaparlament. Ende November werden die beiden Spitzenkandidaten auf einem Kongress der europäischen Grünen in Berlin gewählt.

Quelle: heute.de


19:58 Uhr – BMW will Preise in China angeben

Wegen dem Zollstreit zwischen den USA und China wird der deutsche Autobauer BMW in China die Preise erhöhen. Das hat ein Konzernsprecher erklärt. China hat als Reaktion auf US-Strafzölle eine Anhebung der Zollsätze für Autos aus den USA auf 40 Prozent angekündigt. Für den Rest der Welt hat man die Zölle von 25 auf 15 Prozent gesenkt.

Quelle: heute.de


10:56 Uhr – EILMELDUNG: Rangnick soll neuer Trainer von RB Leipzig werden

Wie mehrere Medien berichten, soll RB-Sportdirektor Ralf Rangnick Trainer von RB Leipzig werden. Co-Trainer soll der Amerikaner Jesse Marsch werden. Ab der Bundesliga-Saison 19/20 wird Julian Nagelsmann neuer Trainer. Mehr Infos: https://derchotv.de/2018/07/09/ralf-rangnick-wird-wohl-wieder-trainer-von-rb-leipzig/

Quelle: n-tv.de


10:44 Uhr – Neue Deutschland-Chefin für Twitter

Twitter Deutschland bekommt eine neue Chefin. Jolanta Twarowska wird neue Deutschland-Chefin des Kurzmiteilungs-Dienst. Sie kommt von Snapchat, wo sie die erste Mitarbeiterin in Deutschland war. Sie folgt auf Thomas de Buhr, der zu DAZN wechselt. Vorher war Twarowska schon bei Twitter und arbeitete in den Büros von San Francisco, Dublin, London und Hamburg. In Deutschland war sie mitverantwortlich dafür, den lokale Werbemarkt für Twitter zu erschließen.

Quelle: Turi2.de


08:58 Uhr – Zugunglück in der Türkei

In der Türkei hat es ein Zugunglück mit 24 Toten gegeben, berichtete die Nachrichtenagentur Anadolu. Der Zug kam nach Angaben der Agentur aus der Provinz Edirne nahe der Grenze zu Bulgarien und war am Sonntag auf dem Weg nach Istanbul. Die Verletzten wurden ins Krankenhaus gebracht.

Quelle: heute.de


08:48 Uhr – WM 2018: So zeigen ARD und ZDF die restlichen Spiele

ARD und ZDF haben bekannt gegeben, welche Spiele sie zeigen werden. So wird die ARD das Halbfinal-Spiel Frankreich gegen Belgien morgen Abend ab 20Uhr zeigen und das Spiel um Platz drei zeigen. Das ZDF zeigt dann das zweite Halbfinale zwischen England und Kroatien am Mittwoch und das Finale am Sonntag.

Quelle: Dwdl.de


 

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here