Am heutigen Montag trifft sich US-Präsident Donald Trump mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin. Doch überschattet wird das ganze durch die Ermittlungen der US-Behörden, weil die Russen angeblich die US-Wahl im Jahr 2016 manipuliert haben soll, zugunsten von Trump.

Am Mittag werden sich beide in der finnischen Hauptstadt Helsinki treffen und über die Konflikte in Syrien und in der Ukraine sprechen. Doch ob es auch um die Hackerangriffe bei der Wahl, vor fast zwei Jahren gehen wird, ist nicht bekannt. Welche Themen noch besprochen werden, ist nicht bekannt.

Ob nun beide aufeinander zukommen werden oder nicht, wird man am Ende dieses Treffen sehen. Am Nachmittag ist eine gemeinsame Pressekonferenz geplant. Vorher trifft sich Trump noch mit dem finnischen Präsidenten Sauli Niinistö zum Frühstück. Putin trifft sich mit ihm erst nach dem Treffen zu einem bilateralen Gespräch.

Quelle: n-tv

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here