Die britische Premierministerin Theresa May ist wieder knapp einer Brexit-Niederlage entgangen. Kurz vor der Abstimmung zum Austrittsgesetz gelang es der Regierung in London, die pro-europäische Abgeordnete in der Konservativen Partei zum Einlenken zu bewegen.

Hier ging es um die Frage, ob das Parlament die Regierung wieder an Verhandlungstisch schicken kann, sollte das Brexit-Abkommen mit Brüssel bei den Abgeordneten durchfallen oder es kommt kein Abkommen zustande.

Quelle: heute.de

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here