In Großbritannien gab es heute landesweit eine Schweigeminute für Opfer des Anschlags von Manchester von vor einem Jahr. Im Zentrum der englischen Stadt haben Trauernde einen Blumenteppich abgelegt. Prinz William und Premierministerin Theresa May nahmen an einem Gedenkgottesdienst teil. Um genau 23:31 Uhr (MESZ) sollen die Glocken in der gesamten Stadt läuten.

Bei einem Konzert der amerikanischen Sängerin Ariana Grande hatte ein islamistischer Attentäter Salman A. am 22. 2017 eine Bombe gezündet. Dabei starben 22 Menschen, darunter viele Jugendliche.

Quelle: heute.de

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here